Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Übersicht Scanner

Der Scanner zeichnet sich insbesondere durch seine leichte Bedienbarkeit, Langlebigkeit und anhand seiner kompakten Größe aus. Außerdem sind Scanner dafür entwickelt worden, je nach Scan-Engine Barcodes jeglicher Art – seien es Strichcodes, QR-Codes, Code49-Codes oder andere – zu erfassen.

Egal ob Strichcode, 2D-Code oder QR-Code, schnelle Datenerfassung mithilfe dieser Codes ist heute allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken. Denn bei Tausenden von Produkten, die eingescannt werden müssen, ist der Aufwand, die Produkte manuell einzutragen und zu verwalten, heutzutage viel zu hoch und aufgrund des heutigen technologischen Fortschritts ein deutlicher Verlust von Zeit.

Das war allerdings nicht immer so und die Scantechnik mithilfe des ersten Strichcodes hat lange Zeit gebraucht überhaupt erstmals Verwendung zu finden. Der Erfinder des Strichcodes, Joseph Woodland, brachte seine Erfindung schon im Jahre 1949. Jedoch bewährte sich seine Erfindung erst am 26. Juni 1974. Hier wurde ein Code in Form des UPC- und EAN-Strichcodes genutzt, der eine 10er-Packung Kaugummis verzierte und somit dazu führte, dass der erste Artikel in der Weltgeschichte digital erfasst werden konnte.

Und heute ist der Scanner beinahe überall dort im Einsatz, wo Waren erfasst und eingetragen werden müssen.

Wir bieten gewerblichen Kunden Scan-Lösungen an, die sich insbesondere durch ihre Langlebigkeit, Robustheit und Funktionsweise auszeichnen.

Diese sind links im Drop-Down-Menü unter "Scanner" weiter folgend aufgelistet.

Übersicht Scanner Übersicht Scanner Übersicht Scanner